Badische Neuste Nachrichten

Farbe zum Kosten

Yvonne Hohner weiß nur zu gut um die Kraft der Bildenden Kunst. Schließlich war sie der Grund für die Handelsmanagerin, die Segel am Alexanderplatz in Berlin in der Leitung eines großen Warenkaufhauses zu streichen und aus der Hauptstadt ins „Kalifornien von Deutschland“ umzusiedeln. So nenne man den Südwesten, habe Yvonne Hohner mal irgendwo gelesen. Heute kann sie diesen Vergleich gut nachvollziehen. „Berlin zieht viel Energie. Man muss dort Orte der Ruhe finden.“ Oder irgendwann nach Karlsruhe ziehen. Karlsruhe – „sehr schön!“, findet die junge Frau, die umgeben von Kunst in ihrer Galerie in der Marienstraße spürbar in sich ruht. Kunst war die Ursache, die Liebe der entscheidende Impuls für die Fächerstadt als neue Wahlheimat, wo Yvonne Hohner nun seit 2016 lebt und ihre Leidenschaft im wahrsten Wortsinn teilt. Sie hütet Ausstellungs- stücke nicht allein in ihrer Galerie bis jemand sie kauft, sondern vermietet sie.

Kunst war schon immer ihre große Leidenschaft. Gegenwartskunst ihre Faszination. Nach vielen Jahren im Handel, danach als Lebensberaterin hat Hohner festgestellt, dass die Kunst „mehr ruft als die Systeme der Konzerne“. Diesem Ruf ist sie gefolgt und hat in Kooperation mit der in Liegau-Augustusbad beheimateten Galerie Klinger in den Räumen einer bereits bestehenden Galerie in der Karlsruher Südstadt gleich neben dem Schauburg-Kino eine Filiale mit dem Namen „Galerie Klinger & Me“ gegründet. Nebenan befindet sich das Atelier des Künstlers Fahar Al Salih, der Hohner die Galerieräume überließ.
Kunst und Menschen zusammen zu bringen ist das Konzept der beiden, das seit bald einem Jahr online ist und schon einige Abnehmer hat. „Kunst auf einen Klick“, heißt es auf der Internetseite von Contemp-rent, gefolgt von dem Appell: „Jetzt ist Zeit für schöne Dinge!“ Dort kann man nach Online- shop-Manier im Angebot stöbern und Kunst per Klick zur Miete oder auch gleich zum Kauf in den Warenkorb legen. Farbenfrohe, geometrische Abstraktionen von Nicole Daudert locken dort ebenso wie markante Schwamm- Arbeiten von Fahar oder expressiv-informelle Gemälde von Martina Hamberger. Fünf Euro im Monat zahlt man für das günstigste Exemplar. Mehr als 900 Werke stehen zur Auswahl. Ab sofort kann man sich die Kunstwerke kostenlos liefern lassen. Finden die Mieter Gefallen, wird der bezahlte Mietpreis angerechnet. Gefällt es nicht, kann das Geld auch in ein anderes Gemälde investiert werden. Ein flexibles System mit einem klaren Ziel: „Es soll die Entscheidung erleichtern, sich ein echtes Kunstwerk ins Wohnzimmer zu hängen“, sagt Hohner. Auch ans Schenken ist gedacht: Wer Freunden eine Freude machen will, kann Startguthaben für ein „Kunstsparkonto“ einzahlen.


Auf den Geschmack kommen kann man natürlich nicht allein im Internet, sondern vor allem auch in Hohners Galerie. Den Fotografien einer Künstlerin irakischer Abstammung, auf die Hohner über Instagram aufmerksam wurde, widmete sie ihre erste Ausstellung: Baraa Al Jubouri lichtet den Alltag und das Leben in Bagdad in malerischen Motiven ab. Auch ihre Fotokunst kann man bei Contemp-rent erwerben oder mieten. Ansonsten hat Hohner Pläne vor allem mit Karlsruher Künstlerinnen und Künstlern. Neben Nicole Daudert, Martina Hamberger oder Fahar Al Salih vertritt sie auch Jonathan Pornin, Wolf- gang Sinwel, Markaj, Annette Werndl und Christine Schön. Deren Werke stehen im Mittelpunkt der nächsten Aus- stellung im September. „Es hat etwas Beruhigendes, in Kunst einzutauchen und die Seele der Künstler zu sehen“, findet die Galeristin. Und das möchte sie teilen. Isabel Steppeler

Zurück

Privatsphäreeinstellungen festlegen

Für die Bereitstellung unserer Angebote werden auf dieser Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Zudem wird ein Cookie gesetzt, welcher den aktuellen Status Ihrer Privatsphäreeinstellung speichert (Auswahl-Cookie).
Technisch nicht notwendige Cookies und Tracking-Mechanismen, die uns ermöglichen, Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis und individuelle Angebote zu bieten (Marketing-Cookies und Tracking-Mechanismen) werden - mit Ausnahme des oben genannten Auswahl-Cookies - nur eingesetzt, wenn Sie uns vorher hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben.

Übersicht der eingesetzten Cookies
Name Kategorie Speicherdauer Beschreibung
PHPSESSID Notwendig
_gcl_au Statistik 2 Monate
_ga Statistik 2 Jahre
_gid Statistik 1 Tag
_gat_UA-121824291-1 Notwendig 1 Minute
_fbp Marketing 2 Monate
fr Marketing 2 Monate
Widerruf

Sie können Ihre hier erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.