STEPHANIE
ABBEN

Künstler Galerie

Es sind Geschichten von Natur, Kultur, Gesellschaften und deren Paradoxien, die die Malerei von Stephanie Abben auf ganz eigene Weise aufgreift, umdenkt, einverleibt und zu was eigenem formt. Die Collage ist ein wichtiges Element in der Arbeit der Malerin. Zunächst formales Sujet, entwickelte sie sich mehr und mehr zu einem Ausgangspunkt für größere Malereien. Weniger Vorlage, als Vorstufe sind sie Teil des künstlerischen Prozesses und dokumentieren nicht nur einen Prozess, sondern stehen symbolisch für eine Art der Malerei, die es weniger durch kontrollierte Narrative, sondern durch ihre assoziative Natur vermögen, einen Dialog anzustoßen. Die Themen, die Stephanie Abben bis in ihre Malerei hinein bewegen, werden deutlich und doch stellen ihre Arbeiten immer wieder klar, dass es vor allem um die Malerei selbst geht. So sind jene Phänomene, Elemente und Objekte für Stephanie Abben nicht nur Träger inhaltlicher, sondern auch formaler Informationen, auf die sie sich in ihrem Prozess beziehen kann.

Mit mehrfachen Stipendien und Preisen ausgezeichnet, erhält das malerische Werk der Künstlerin und ehemaligen Absolventin der Kunstakademie Karlsruhe internationale Anerkennung.

Stephanie Abben lebt und arbeitet in Karlsruhe.



 

 

 
Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.